Elternforum_Ettingen_Fasnacht

Reglement Elternforum Kindergarten und Primarschule Ettingen

(Anhang N zum Schulprogramm)

Grundlage
Der Schulrat Kindergarten und Primarschule Ettingen setzt das Elternforum für die Schulstufen Kindergarten und Primarschule ein. Das Elternforum ist eine einfache Gesellschaft nach OR 530 ff. Es ist politisch und konfessionell unabhängig.

Ziel
Das Ziel des Elternforums ist es, die Kommunikation zwischen Familien, Lehrpersonen, Schulrat, S&E und Schulleitung zu fördern und gemeinsame Projekte und Anliegen zu realisieren. Die Mitarbeit im Elternforum ermöglicht den Eltern, am Schulleben teilzuhaben und Verantwortung im Umfeld der gesamten Schule mitzutragen.

Organisation
Im Forum können alle interessierten Eltern mitwirken. Es findet in der Regel einmal jährlich eine Forumsveranstaltung statt.

elternforum-ettingen_diagramm_reglement

Aufgaben und Rechte des Elternforums
Das Forum hat die Aufgabe, Projekte wie z.B. gesellschaftliche und pädagogische Themen, kulturelle Veranstaltungen und Weiterbildungen etc. zu initiieren und durchzuführen. Das konkrete Programm des Elternforums wird im Anhang „Jahresprogramm“ definiert.

Das Elternforum:

  • hat keinen direkten Einfluss auf den Schulbetrieb, soweit dieser durch Gesetze und Reglemente geregelt ist bzw. in die Kompetenz des Schulrats, der Schulleitung oder der Lehrpersonen fällt;
  • respektiert die Integrität der Lehrpersonen und beurteilt nicht deren Methoden oder Inhalte des Unterrichts;
  • behandelt keine individuellen Schulprobleme einzelner Schüler/innen.

Das Elternforum hat über den Vorstand Antragsrecht an die Schulleitung und den Schulrat. Die Anträge können vom Vorstand in Absprache mit dem Präsidenten/der Präsidentin des Schulrates an den Schulratssitzungen selbst vertreten werden.

Das Forum wählt den Vorstand.

Organisation
Zwischen Sommer- und Herbstferien informiert der Vorstand die Eltern schriftlich über das Elternforum. Nach den Herbstferien finden die Wahlen des Vorstandes im Rahmen einer Forumsveranstaltung statt. Stimmberechtigt sind alle anwesenden Eltern.

Organisation des Vorstands
Der Vorstand besteht aus 4-6 gewählten Elternvertreterinnen und -vertretern (davon ein/e Präsident/in, ein/e Vizepräsident/in, ein/e Aktuar/in), je einer Vertretung des Schulrates, des Vereines S&E, der Schulleitung und der Lehrpersonen. Die Funktionen werden von den gewählten Elternvertretungen selbstständig aufgeteilt. Die Vertretungen des Schulrates, des Vereines S&E, der Schulleitung und der Lehrpersonen haben eine beratende Funktion. Wählbar sind erziehungsberechtigte Personen mit Kindern in den jeweiligen Schuleinheiten (1 Person pro Familie). Idealerweise sind im Vorstand alle Stufen der Schule (KG, UST, MST) vertreten. Die Amtsdauer beträgt 2 Jahre, eine Wiederwahl ist möglich.

Bei vorzeitigem Austritt aus dem Vorstand entscheidet der Vorstand selbstständig über eine Interimsbesetzung bis zu den nächsten Wahlen.

Gewählte Elternvertreter oder -vertreterinnen, deren Kinder aus der Primarschule Ettingen austreten, scheiden Ende Schuljahr aus dem Amt aus.

Die Mitglieder des Vorstandes sind zur Diskretion verpflichtet und unterliegen bei gegebenen Umständen der Schweigepflicht.

Aufgaben des Vorstandes

  • Behandeln von Anliegen und Anträgen aus der Schule, welche durch das Forum, die Schulbehörde, durch S&E oder die Lehrpersonen an ihn herangetragen werden;
  • Jahresprogramm festlegen;
  • Genehmigen von Projekten des Forums und einsetzen von Projektgruppen;
  • Organisieren und koordinieren der Öffentlichkeitsarbeit;
  • Einberufen und Leiten der Forumsveranstaltung;
  • Organisieren der Wahlen;
  • Erstellen des Budgets zuhanden der Schulleitung;
  • Erstellen der Protokolle. Forumsprotokolle gehen an alle Forumsmitglieder via Homepage, den Lehrpersonen-Konvent, den Verein S&E, die Schulleitung und den Schulrat.

Organisation Delegierte
Zwischen Sommer und Herbst orientieren die Lehrpersonen die Eltern an den Elternabenden über Sinn und Zweck des Elternforums. Es werden in jeder Klasse zwei Delegierte für das Elternforum gewählt. Die Delegierten nehmen nach Möglichkeit an der Forumsveranstaltung nach den Herbstferien teil. So ist der Informationsfluss zwischen Elternforum und Klassen gewährleistet. Der/Die Delegierte vertritt eine Klasse, auch wenn er/sie Kinder an mehreren Klassen an der Schule hat. Der Vorstand lädt die Delegierten dreimal jährlich an eine Sitzung ein. Der Vorstand und die Delegierten bilden das Kernteam des Elternforums.

Beschlussfassung
Stimmberechtigt sind Erziehungsberechtigte mit Kindern im Kindergarten und in der Primarschule.

Wahlen und Beschlussfassungen des Elternforums und des Vorstandes werden mit einfacher Mehrheit der stimmberechtigten Anwesenden gefällt. Der/die Vorsitzende hat den Stichentscheid.

Beschlüsse werden in einem Protokoll festgehalten. Vorstandssitzungsprotokolle sind aus Vertraulichkeitsgründen nur den Vorstandsmitgliedern zugänglich.

Finanzen
Für Spesen wie Porto, Kopien sowie Büromaterial steht dem Vorstand des Elternforums ein Jahresbetrag zur Verfügung, der jährlich im Budget aufgenommen wird. Die Handhabung erfolgt gemäss den Richtlinien des Schulprogramms.

Für ausserordentliche Aufwendungen besteht die Möglichkeit, Eingaben zuhanden des nächsten Budgets gemäss den Richtlinien zur Budgetierung im Schulprogramm vorzunehmen. Der Vorstand belegt die jährliche Verwendung der gesprochenen Finanzen gegenüber dem Forum und der Schulleitung. Die Schule stellt dem Elternforum Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung.

Alle Mitwirkenden arbeiten ehrenamtlich.

Informationsfluss
Das Forum informiert je nach Notwendigkeit über seine Tätigkeiten zum Beispiel via:

  • BiBo
  • Internetseite Kindergarten und Primarschule Ettingen, www.schule-ettingen.ch
  • Informationsblätter

Die Informationen werden durch den Vorstand sichergestellt.

Bewilligung des Reglements
Das Reglement wird nach der Vernehmlassung durch interessierte Eltern, S&E, die Lehrpersonen und die Schulleitung vom Schulrat genehmigt.

Inkraftsetzung
Das Reglement wurde von der Arbeitsgruppe „Elternforum“ zusammen mit der Schulleitung Ettingen erarbeitet. Die Schulleitung Therwil und die Präsidentin des Elternforums Therwil unterstützten die Arbeitsgruppe Elternforum mit Unterlagen und ihren Erfahrungen. Das Reglement wurde den interessierten Eltern via Homepage, dem Verein S&E und den Lehrpersonen zur Vernehmlassung vorgelegt und vom Schulrat an der Sitzung vom 15.12.2011 genehmigt. Dieses Reglement kann jederzeit nach Bedarf angepasst werden.

Angepasst und bewilligt vom Schulrat am 1.10.2014

Bei Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte: